Die Firma Vorwallner Elektrotechnik ist ein junges Unternehmen, das sich ausgehend von konventioneller Energietechnik der CO2-neutralen Energieerzeugung verschrieben hat.

Aus der Leidenschaft für die Technik, die sich wie ein Band durch die Biografie von Michael Vorwallner zieht, und der Verantwortung unserer Umwelt gegenüber, entstand im Jahr 2006 der Entschluss zur Gründung der eigenen Firma.

Als Ein-Mann-Betrieb gegründet hat Geschäftsführer und Meister der Elektrotechnik Michael Vorwallner den Betrieb zu einem innovativen und kompetenten Partner in Sachen umweltgerechter und zukunftsrelevanter Energieformen aufgebaut.

Das inzwischen 15-köpfige Team und ihr auffallend schwarzer Fuhrpark kann umfangreiche Referenzen aus den Regionen Bayern, Baden-Württemberg und dem angrenzenden Ausland aufweisen.

Mit neuster Messtechnik, Know-How und der Vernetzung mit den führenden Herstellern positioniert sich das Unternehmen absolut zuverlässig und zielgruppennah – ganz im Sinne des Kunden.

Dabei wird das Augenmerk besonders auf die Produktpaletten rund um die Themen Photovoltaik, Solarthermie, Wärmepumpen, sowie Heizzentralen auf Basis von Pellets, Hackschnitzel und Stückgut gelegt.

Angefangen von der bedarfsgerechten Beratung und Planung über Ertragssimulationen und der Verhandlung mit Herstellern bis zur Errichtung und Inbetriebnahme bietet Vorwallner Elektrotechik ein umfangreiches Spektrum an Dienstleistungen immer mit dem Leitsatz:
zielgerichtet, intelligent und zukunftsorientiert.

Aber auch der Service und die Wartung ihrer Anlagen zur Gewährleistung eines langjährigen, fehlerfreien und effizienten Betriebs liegen mit der Vorwallner Elektrotechnik in professionellen Händen.